zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 935 mal gelesen
Posten
Einsatz 41 von 55 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Hilfeleistung / VU
Kurzbericht: VU auf der B1 bei Behrensen
Einsatzort: Behrensen, Bundesstraße 1
Alarmierung Feuerwehr Coppenbrügge : Alarmierung per Alarm Großschleife

am 19.08.2018 um 21:47 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/20 LF8 KdoW TLF Bisperode ELW1 Bisperode HLF10 Bisperode TSF Bessingen
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
Am Sonntag Abend um 21:47 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Behrensen, Bisperode, Coppenbrügge und der ELW der Gemeindefeuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit dem Stichwort „VU eingeklemmt PKW“ auf die Bundesstraße 1 zwischen Hameln und Coppenbrügge kurz vor der Abfahrt Behrensen alarmiert. Als die ersten Freiwilligen die Unfallstelle nur wenige Minuten später erreicht hatten, waren beide Insassen des verunglückten Fahrzeuges bereits aus dem PKW heraus und wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Ersthelfer hatten unterstützt und die Unfallstelle abgesichert. Beide Personen waren verletzt und wurden in Krankenhäuser gebracht.
Die Feuerwehr unterstützte durch Ausleuchten der Unfallstelle die Polizei bei der Unfallaufnahme, klemmten die Batterie des Unfallwagens ab und halfen dem Abschleppunternehmen.
Zuletzt mussten die Freiwilligen einer Polizistin, die von einem Autofahrer während der Unfallaufnahme angefahren worden war, „Erste Hilfe“ leisten und ebenfalls einen Rettungswagen anfordern.
Danach konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden.

Hilfeleistung / VU vom 19.08.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)Hilfeleistung / VU vom 19.08.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)Hilfeleistung / VU vom 19.08.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)Hilfeleistung / VU vom 19.08.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)
Hilfeleistung / VU vom 19.08.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)
ungefährer Einsatzort: