zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1366 mal gelesen
Posten
Einsatz 37 von 55 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Hilfeleistung / VU
Kurzbericht: PKW frontal gegen Baum / brennt
Einsatzort: L 423
Alarmierung Feuerwehr Coppenbrügge : Alarmierung per Alarm Großschleife

am 10.08.2018 um 15:37 Uhr

Einsatzleiter: M.-O. Tesch
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/20 LF8 KdoW RTW Hemmendorf TLF Bisperode TSF Hohnsen ELW1 Bisperode
GemBM Coppenbrügge
Stv. GemBM1 Coppenbrügge
alarmierte Einheiten:
DRK Hemmendorf

Einsatzbericht:

Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
Zu einem „Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person“ auf der Landstraße 423 zwischen Coppenbrügge und Hohnsen sind heute um 15:38 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Hohnsen, Coppenbrügge, Hachmühlen, Bisperode und der ELW der Gemeindefeuerwehr alarmiert worden. Die Person konnte jedoch von Ersthelfern aus dem Auto befreit werden, jedoch brannte der PKW komplett aus. Die Freiwilligen löschten den PKW-Brand, unterstützten die Polizei bei Absperrmaßnahmen und halfen dem Anschleppunternehmen beim Abtransport. Während des Einsatzes war die Landstrasse komplett gesperrt.


Hilfeleistung / VU vom 10.08.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)Hilfeleistung / VU vom 10.08.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)
ungefährer Einsatzort: