zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2048 mal gelesen
Posten
Einsatz 18 von 55 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Alarmübung
Kurzbericht: Alarmübung / Wohnungsbrand in Bisperode
Einsatzort: Bisperode, Im Winkel
Alarmierung Feuerwehr Coppenbrügge : Alarmierung per Alarm Kleinschleife

am 05.07.2017 um 19:53 Uhr

Einheitsführer: noch keine Angabe
Einsatzleiter: noch keine Angabe
Mannschaftsstärke: 1/68
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/20 LF8 TLF Bisperode ELW1 Bisperode HLF10 Bisperode
GemBM Coppenbrügge
Stv. GemBM1 Coppenbrügge
Stv. GemBM2 Coppenbrügge
TSF Behrensen
TSF Harderode
TSF Bessingen TSF Diedersen
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Cord Pieper :
Zu einer Übung mit einem Wohnungsband in Bisperode in der Straße "Im Winkel" wurden heute um 19:35 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Bisperode, Diedersen und Coppenbrügge im Erstalarm alarmiert. Im Nachalarm wurden dann die Bandschützer aus Harderode, Bessingen und Behrensen um 20:08 Uhr hinzugerufen. In dem leerstehenden Wohngebäude galt es drei vermisste Personen zu retten und die durch die enge Bebauung mehrerer angrenzender Häuser die Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Weiterhin musste eine stabile Wasserversorgung für die angenommene Bandbekämpfung aus der Zentralen Wasserversorgung und zusätzlich vom Burggraben des Rittergutes hergestellt werden. Insgesamt waren 70 Einsatzkräfte an der Übung beteiligt.

 

Bilder: Cord Pieper

Alarmübung vom 05.07.2017  |  FF Coppenbrügge (2017)Alarmübung vom 05.07.2017  |  FF Coppenbrügge (2017)Alarmübung vom 05.07.2017  |  FF Coppenbrügge (2017)Alarmübung vom 05.07.2017  |  FF Coppenbrügge (2017)
ungefährer Einsatzort: