zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 283 mal gelesen
Posten
Einsatz 49 von 53 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Feueralarm
Kurzbericht: PKW brennt in Werkstatt
Einsatzort: Marienau, Auhagenstraße
Alarmierung Feuerwehr Coppenbrügge : Alarmierung per Alarm Großschleife

am 09.11.2018 um 18:33 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/20 LF8 TSF Marienau
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
Zu einem gemeldeten Garagenbrand in der Auhagenstrasse in Marienau sind heute Abend um 18:33 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Marienau und Coppenbrügge alarmiert worden – es solle ein Auto brennen, meldete die Leitstelle. 
Zur selben Zeit fanden gerade im Feuerwehrhaus in Marienau die Abnahmen der Jugendflammen I und II der Gemeindejugendfeuerwehr statt, sodass ausreichend Brandschützer, die die Abnahmen unterstützten, sofort das erste Einsatzfahrzeug besetzten konnten und die Einsatzstelle nach wenigen Sekunden erreichten. Schnell konnten die Freiwilligen den brennenden PKW der in einer Halle einer Autowerkstatt stand mit Muskelkraft von der Hebebühne ins Freie schieben und dort mit einem Kleinlöschgerät das Feuer ablöschen. Nach der abschließende Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden. 
Die Abnahmeprüfungen der Jugendlichen konnten danach auch zu Ende gebracht werden.

Feueralarm vom 09.11.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)Feueralarm vom 09.11.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)Feueralarm vom 09.11.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)Feueralarm vom 09.11.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)
Feueralarm vom 09.11.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)Feueralarm vom 09.11.2018  |  FF Coppenbrügge (2018)
ungefährer Einsatzort: