zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 4329 mal gelesen
Posten
Einsatz 4 von 35 Einsätzen im Jahr 2015
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: Abgebrochener Ast ragt auf Fahrbahn
Einsatzort: B1 Abzweig Lauenstein
Alarmierung Feuerwehr Coppenbrügge : Alarmierung per Funk

am 10.01.2015 um 12:00 Uhr

Einsatzende: 13:26 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 26 Min.
Einsatzleiter: A. Korth
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/20
DLK Bad Münder
Polizei Bad Münder
alarmierte Einheiten:
FF Bad Münder

Einsatzbericht:

Ein abgebrochener großer Ast hing lose an einem Baum und drohte auf die B1 zu stürzen. Im weiteren Verlauf musste aufgrund der Lage des Ast die Drehleiter aus Bad Münder nachgefordert werden. Für die Dauer des Drehleitereinsatzes musste die B1 voll gesperrt werden.

Hilfeleistung vom 10.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung vom 10.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung vom 10.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung vom 10.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)
Hilfeleistung vom 10.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung vom 10.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung vom 10.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung vom 10.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)
ungefährer Einsatzort: